Je nach Stand bzw. Ausgang des Asylverfahrens haben Personen, die in der Schweiz einen Asylantrag gestellt haben, einen unterschiedlichen rechtlichen Status und damit unterschiedliche Zuständigkeitsstellen. Unabhängig vom Status dürfen sie ab drei Monaten nach der Einreichung eines Asylgesuches eine Stelle antreten, sofern eine Arbeitsbewilligung vorliegt.

ZielpersonenZuständigkeit im Kanton Thurgau
Unbegleitete minderjährige Asylperson (UMA) –
national werden sie Mineur non Accompagner genannt
Durchgangsheime (DH), Peregrina-Stiftung
Person im Asylverfahren (Ausländerausweis N)Durchgangsheime (DH), Peregrina-Stiftung oder Wohngemeinde
Vorläufig aufgenommene Personen (Ausländerausweis F),
die vor dem 1.1.2017 den Status VA erhalten haben
Wohngemeinde
Vorläufig aufgenommene Personen (Ausländerausweis F),
die ab dem 1.1.2017 den Status VA erhalten haben
Fachstelle Integration (MIA)
Vorläufig aufgenommene Flüchtlinge (Ausländerausweis F),
die >7 Jahre in der CH sind (VAFL+7)
Wohngemeinde
Vorläufig aufgenommene Flüchtlinge (Ausländerausweis F),
die <7 Jahre in der CH sind (VAFL-7)
Flüchtlingsbegleitung (FlüBe), Peregrina Stiftung
Anerkannte Flüchtlinge (Ausländerausweis B),
die >5 Jahre in der CH sind (FL+5)
Wohngemeinde
Anerkannte Flüchtlinge (Ausländerausweis B),
die <5 Jahre in CH sind (FL-5)
Flüchtlingsbegleitung (FlüBe), Peregrina Stiftung
Alle anderen jugendlichen Ausländer und Ausländerinnen bis 24 Jahre mit Ausländerausweis L, B oder CEltern

Die Zeitangaben (> und <) gelten ab Einreise in die Schweiz – nicht ab Entscheid Staatssekretariat für Migration (SEM)

VA: Vorläufig aufgenommene Person (Ausländerausweis F), >/<7: Mehr oder weniger als 7 Jahre in der Schweiz
VAFL: Vorläufig aufgenommener Flüchtling (Ausländerausweis F), >/<7: Mehr oder weniger als 7 Jahre in der Schweiz
FL: Anerkannter Flüchtling (Ausländerausweis B), >/<5: mehr oder weniger als 5 Jahre in der Schweiz
N: Die Person befindet sich noch im Asylverfahren
L: Kurzaufenthaltsbewilligung (< als 12 Mt.)

Ausweiskategorien siehe Staatssekretariat für Migration https://www.sem.admin.ch/sem/de/home/themen/aufenthalt/nicht_eu_efta.html  

Kurzinformationen für Flüchtlinge https://www.bundespublikationen.admin.ch/cshop_mimes_bbl/2C/2C59E545D7371EE58F991EBE56AE2EFF.pdf

Merkblatt Beschäftigung von Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen https://sozialamt.tg.ch/asylkoordination/arbeit.html/5433