Längerfristig ist es sowohl für die Gesellschaft als auch für die Geflüchteten wichtig, dass letztere gut ausgebildet werden. Darum sollen sie nach einer Berufserkundigung wenn immer möglich einer Lehre zugeführt werden ⇒ Button LEHR-/ARBEITSSTELLE

Teilnehmende des kantonalen Integrationskurses 2 in Arbon besuchen von Montag bis Donnerstag die Schule. Die Freitage sind für ein Praktikum vorgesehen  ⇒ Button PRAKTIKUMSPLATZ